Der Biß der Schlange

  • Heyne
  • Erschienen: Januar 1984
Der Biß der Schlange
Der Biß der Schlange
Wertung wird geladen

Die Region der Hydra, der Wasserschlange, ist ein absolut unzugänglicher Sternsektor der erdnahen Galaxis. Er wird von den Majat, einer Insektenrasse, bewohnt, die in ihrer Unberechenbarkeit und Aggressivität tödliche Gefahren birgt. Deshalb wurde die Schlangenregion für menschliche Siedler gesperrt, und ihre Grenzen werrden streng bewacht. Trotzdem hat es vor langer Zeit Menschen gegeben, die in das Gebiet vorgedrungen sind und es fertiggebracht haben, mit den Majat zusammenzuleben. Das Vertrauen der Majat-Schwärme zu gewinnen, war aber nur möglich, indem sie einen Großteil ihres menschseins preisgaben. Raen, eine letzte Überlebende der Sul-Familie, weiß, dass es diesseits wie jenseits der Grenzen zur Schlangenregion Kräfte gibt, denen das Tabu ein Dorn im Auge ist und die sich an dem märchenhaften Schätzen und Ressourcen der Region bereichern wollen. Aber sie weiß aus eigener Erfahrung, dass der Biß der Schlange für die menschliche Zivilisation tödlich wäre.

Der Biß der Schlange

C. J. Cherryh, Heyne

Der Biß der Schlange

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der Biß der Schlange«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery