Das Schiff der Chanur

  • Heyne
  • Erschienen: Januar 1984
Das Schiff der Chanur
Das Schiff der Chanur
Wertung wird geladen

Die Chanur befahren weiter Gebiete der Galaxis. Ihre Handelsschiffe sind ausschließlich von Frauen "Bemannt", die demselben Familienclan angehören. So auch "Chanurs Stolz", kommandiert von Panfar, einer Lady mit seidigem Pelz, aber messerscharfen Krallen und einem messerschafen Verstand. Pyanfar ist eine Hani, und sie kennt eine Menge anderer Rqassen, wie die Sisho, die Kif, die Knnn, aber ein Wesen wie das - bleich, schmutzig, haarlos, bis auf ein Büschel aufdem Kopf und unverständliche Kehllaute hervorstoßend - war ihr noch nie begegnet. Es war von einem Kif-Frachter im Dock der Station geflohen und in einem unbewachten Moment in die Luftschleuse der "Chanurs Stolz" geschlichen. Ist es ein Tier? Das Alien gehört einer raumfahrenden Rasse an, die in den Außenbezirken der Galaxis lebt. Sie nennt sich "Menschen". Pyanfar glaubt einen Trumpf gezogen zu haben, aber die Kif reagieren heftig und fordern das "Tier" zurück. Doch Pyanfar ist nicht gewillt, so schnell nachzugeben, auch wenn es für sie und ihre Mannschaft tödlich sein könnte.

Das Schiff der Chanur

C. J. Cherryh, Heyne

Das Schiff der Chanur

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Das Schiff der Chanur«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery