Pfade des Ruhms

  • Heyne
  • Erschienen: Januar 1988
Pfade des Ruhms
Pfade des Ruhms
Wertung wird geladen

Das Schicksal des Universums liegt in ihren Händen
... in den Händen des Punkers und Bürgerschrecks Seeth, des intellektuellen Strebers Kerwin und der konsumsüchtigen Schönheit Miranda. Aus purer Langeweile beobachten die Freunde einen Bowlingspieler, der gegen alle Regeln der Schwerkraft seine Kugeln über die Bahnen schickt. Als zwei zwielichtige Ordnungshüter den Fremden gewaltsam abführen, setzen sie sich auf die Spur des seltsamen Trios und befreien Arthwit Rail - so der Name des Alien - aus der Gewalt der Muskelprotze.
Rail gehört zur außerirdischen Rasse der Prufillier und wird von den feindlichen Oomemianern verfolgt, weil er ihnen IZMIR DEN ASTARCH gestohlen hat, ein lebendiges Artefakt von unermeßlicher Bedeutung: Es stammt aus einer anderen Dimension und ist Teil der dem Universum fehlenden Materie. Seine Energieschwankungen verursachen katastrophale Störungen im Raumzeitgefüge, und die ganze Galaxis gerät außer Kontrolle. Es liegt an den vier ungleichen Freunden, Izmir zur Rückkehr in sein eigenes Universum zu bewegen und die Welt vor dem Untergang zu bewahren.

Pfade des Ruhms

Alan Dean Foster, Heyne

Pfade des Ruhms

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Pfade des Ruhms«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery