Der letzte Kontinent

  • Heyne
  • Erschienen: Januar 1971
Der letzte Kontinent
Der letzte Kontinent
Wertung wird geladen

2000 JAHRE HASS - Die Vernichtung des Mondes und die fast völlige Verwüstung der Erde lösten eine Katastrophe aus. Ganze Kontinente versanken im Meer und neue Landmassen tauchten dort auf, wo vormals Ozeane gewesen waren. Gemäßigte Klimazonen wurden zur Wüste, und Eiswüsten verwandelten sich in tropische Dschungel. Sieben Milliarden Menschen starben in den ersten Tagen des Chaos. Einige Millionen überlebten eine gewisse Zeit, aber nur einige hundert überstanden letztlich die Erdkatastrophe. - Als 2000 Jahre nach dem Tage X eine wissenschaftliche Expedition vom Mars aufbricht, um die Erde zu inspizieren, glaubt keiner der Teilnehmer, dort noch Leben vorzufinden. Aber die Marsianer täuschen sich. Und der Konflikt, der vor zwei Jahrtausenden zur Katastrophe führte, ist immer noch aktuell.

Der letzte Kontinent

Edmund Cooper, Heyne

Der letzte Kontinent

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der letzte Kontinent«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery