Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

John Brunner, 1934 in Preston Crownmarsh, Oxfordshire, geboren, ist der erfolgreichste Science Fiction- und Fantasy-Autor Englands. Mit seinen Romanen "Schafe blicken auf" und "Der Schockwellenreiter" schuf er Weltbestseller; mit seinem Roman "Morgenwelt", ausgezeichnet mit dem amerikanischen HUGO GERNSBACK AWARD, dem englischen BRITISH SCIENCE FICTION AWARD und dem französischen PRIX APOLLO, wurde er weltberühmt.
In diesem Band sind die besten seiner Erzählungen zusammengefaßt; und er beweist, daß John Brunner auch ein Meister der kurzen Form ist, und ein Autor, bei dem sich sozialkritisches Engagement, unerschöpflicher Einfallsreichtum und eine farbige Phantasie in geradezu idealer Weise vereinen.
- Die Geschichte von der weltweiten Hungersnot, die sich liest wie ein Stück makabre Fantasy - bis man inne wird, daß sie ein historisches Faktum beschreibt.
- Die Geschichte eines galaktischen Eroberers namens Alexander, dessen Siegeszug durch eine einzige Waffe aufgehalten wird - wobei es sich gar nicht um eine Waffe handelt.
- Die Geschichte von dem Duell eines Telepathenjägers mit seinem Opfer - das ein überraschendes Ende nimmt,
- und vieles andere mehr.

  • Die Berendt-Umwandlung
    The Berendt Conversion
  • Der Erlöser
    The Easy Way Out
  • Außer Denkweite
    Out of Mindshot
  • Wasser aus dem Teich
    Fond Water
  • Die Geheimprotokolle der Räte von Britannien
    The Frotocols of the Elders of Britain
  • Der Selbstmord der Menschheit
    The Suicide of Man
  • Der Geschmack eines Gerichts und das Aroma eines Tages
    The Taste of the Dish and the Savour of the Day
  • Wofür Freunde da sind
    What Friends are for
Fremde Konstellationen

Fremde Konstellationen

Deine Meinung zu »Fremde Konstellationen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.