Die Schleppnetzfahndung

  • Klett-Cotta
  • Erschienen: Januar 1986
Die Schleppnetzfahndung
Die Schleppnetzfahndung
Wertung wird geladen

Ich mag keine Märchen, bei denen man schon nach den ersten fünf Sätzen den erhobenen Zeigefinger spürt und nach spätestens drei Sätzen weiß, wie die ganze Geschichte ausgehen wird. Ich mag Märchen, die nur von der Phantasie vorangetrieben werden - von der Phantasie des Autors und der des Lesers. Die Borribles von Michael de Larrabeiti ist eine so wunderbare Geschichte. Und wenn ich das nächstemal nach London komme, werde ich die Augen offen halten, besonders auf den Märkten. Denn irgendwo stecken sie, diese herrlichen verrückten Borribles. Ich bin ganz sicher.

Die Schleppnetzfahndung

Michael de Larrabeiti, Klett-Cotta

Die Schleppnetzfahndung

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Die Schleppnetzfahndung«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery