Kriegspferd

  • Heyne
  • Erschienen: Januar 1990
Kriegspferd
Kriegspferd
Wertung wird geladen

Die Aliens verfügten über Geschöpfe, die sie "Pferde" nannten, kilometergroße walähnliche Tiere, die im freien Weltraum lebten und Sternenschiffe durch Wurmlöcher in ferne Bereiche der Galaxis ziehen konnten. Die Menschen waren auf sie angewiesen, denn ihre Raumschiffe hätten zu solchen Reisen Jahrhunderte oder gar Jahrtausende gebraucht.
Diese Pferde hatten einen schrecklichen Feind: haiähnliche Raubtiere, die sie töteten und verzehrten. Die Aliens jedoch waren absolute Pazifisten, die eher tatenlos dem Gemetzel zusehen, als ein Tentakel gegen die mordgierigen Räuber zu erheben - ganz anders als die Menschen, die von einer räuberischen, beutemachenden Spezies abstammen und dieses Erbe mit in den Weltraum genommen haben.

Kriegspferd

, Heyne

Kriegspferd

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Kriegspferd«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery