Die Feuerschneise

  • Heyne
  • Erschienen: Januar 1980
Die Feuerschneise
Die Feuerschneise
Wertung wird geladen

In Kürze

Ein geheimes Projekt der US Navy führt Versuche von PSI-Übertragungen zwischen einer Marine-Basis im Landesinneren und einem getauchten U-Boot durch. Da bricht die Hölle über die am Versuch Beteiligten herein. Lebewesen einer fernen Welt, deren Zentralgestirn zu explodieren droht und die verzweifelt auf der Suche nach einem Ausweg aus der Katastrophe sind, haben die Anhäufung von PSI-Talenten geortet und sie besetzt. Die Menschen hingegen finden sich in einer fremden, von Stürmen umtosten, durch radioaktive Strahlung dem Untergang geweihten Planeten Tyree wieder.
Zusammen mit den letzten Bewohnern Tyrees, die nicht zur Erde flohen, sinnen sie auf Rettung. Tyrees Zentralgestirn wird von einem "Zerstörer" bedroht, einem gigantischen "Wesen" oder "Schiff" aus feinverteilter interstellarer Materie, das eine Feuerschneise durch die Galaxis bricht und Sonne um Sonne zerstört, um das Übergreifen eines interstellaren Feuers, das aus dem Zentrum der Milchstraße hervorlodert, einzudämmen.
Die Überlebenden versuchen an "Bord" dieses "Zerstörers" zu gelangen und in seinem "Körper" Schutz zu finden, doch es wird ihnen klar, dass sie dort nur als Geistwesen weiterleben können, sich ihnen dafür aber Raum und Zeit in ihrer Größe und Herrlichkeit offenbaren.

Die Feuerschneise

James Tiptree Jr., Heyne

Die Feuerschneise

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Die Feuerschneise«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery