Die Kinder von Erin

  • Ueberreuter
  • Erschienen: Januar 1999
Die Kinder von Erin
Die Kinder von Erin
Wertung wird geladen

Die Geschwister Gunhild und Siggi sowie ihr Freund Hagen sind auf einem irischen Landsitz zu Gast. Eines Nachts taucht vor der Zimmertür ein riesiges, einäugige Monster auf. Traum oder Realität? Gunhild und Hagen ergreifen jedenfalls die Flucht. Als sich vor ihnen ein Hügel öffnet, geraten sie mitten in die Mythen- und Zauberwelt von Erin hinein. Gunhild und Hagen werden getrennt. In der Anderswelt ist jeder auf sich allein gestellt. Auch Siggi, der sich unversehens in Erin wieder findet. Doch sie werden sich wieder begegnen - und dann muss jeder von ihnen seine Entscheidung treffen. Eine Entscheidung auf Leben und Tod ...

Die Kinder von Erin

Helmut W. Pesch, Ueberreuter

Die Kinder von Erin

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Die Kinder von Erin«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery