Die Zeit der Sieben

  • Goldmann
  • Erschienen: Januar 2009
Die Zeit der Sieben
Die Zeit der Sieben
Wertung wird geladen
Amandara M. Schulzke
91°

Phantastik-Couch Rezension von Amandara M. Schulzke Jul 2009

„Großartiges Fantasy-Epos

Zauberer aus der Schule Camasann testen Jungen und Mädchen in vielen Ländern, ob sie besonders talentiert für den Schwertkampf sind und nehmen sie mit. So findet der weise Brogan Rijana und Ariac. Auf dem Weg zur Schule überfallen Soldaten des bösen Königs Scurr die Gruppe und entführen die Kinder, auch den Steppenjungen Ariac, um sie einer brutalen verachtenden Ausbildung zu unterwerfen. In Camasann geht es gerecht und liebevoll zu. Nach und nach finden sich sechs der Auserwählten, die all die Jahre zuvor schon Freunde waren. Doch haben sie nur drei der magischen Schwerter gefunden, zwei hat König Scurr. Gerade wegen der vielen Misshandlungen hat sich Ariac nie auf die Seite Scurrs ziehen lassen, doch als er 17 ist, stellt sich heraus, dass er der siebente Auserwählte ist, und Scurr umgarnt ihn. Ariac schlägt sich auf seine Seite, als er erfährt, dass die anderen sein Volk ausgelöscht haben. Bei einer Schlacht erkennt er das Bauernmädchen wieder, das immer noch sein Amulett trägt und rettet sie. Die anderen setzen ihn fest. Ist Ariac Spion oder Verräter? Mehr und mehr wächst Ariac in die Gemeinschaft der Sieben hinein. Da geschieht ein Mord, und ein blutiges Hemd liegt unter seinem Bett.

Vereinigung oder Verrat?

Lange hat ein großer Verlag gebraucht, Aileen P. Roberts zu entdecken, um ihr Werk endlich einer breiten Leserschaft nahe zu bringen. Der Goldmann-Verlag wird es nicht bereuen. Bisher brachte die Düsseldorferin ihre Pferde- und Schottlandromane im Eigenverlag heraus. Sicher werden ihre anderen Bücher jetzt nach diesem großartigen Fantasy-Epos einen Riesenboom erfahren. Wir finden mit „Die Zeit der Sieben" klassische Fantasy mit guten und bösen Helden, magischen Schwertern, einer Prophezeiung und fantastischen Wesen. Sie beginnt wie so viele mit der Ausbildung der Kinder und Jugendlichen. Das klingt nett, wie schon viele Male so ähnlich gelesen. Und das täuscht! Wir werden in eine fesselnde Geschichte hinein gezogen, die schlaflose Nächte bereitet, weil wir wissen müssen, wie sie weiter geht.

Besonders das diffizile Verhältnis von Ariac zu allen anderen Protagonisten gelingt Roberts einfühlsam, verständnisvoll und immer spannend zu beschreiben. Wenn einer von außen kommt und vom Bösen erzogen wurde: Können sie ihm trauen? Will er das Vertrauen der anderen überhaupt? Wie passt er in die Machtspiele der Mächtigen? Super gelungen auch der Charakter des Bauernmädchens Rijanna, das über sich selbst hinaus wächst und der des Königssohns Falkanns, der sich als erster Auserwählter herausstellt und sich dann zurückgesetzt fühlt.

Roberts erfindet ein Elfenreich, das anderen ähnelt und doch ganz besonders ist. Wir machen die Bekanntschaft mit Waldlingen, Finstergnomen, einer Seenymphe und den tödlichen Feuerechsen. Eine Zeit lang begleiten wir Ariac und Rijanna auf der Flucht und auf der Suche nach den letzten magischen Schwertern. Sie sind keine Helden, die automatisch gewinnen, nur weil sie auserwählt sind. Oft genug steht ihr Leben auf Messers Schneide. Der Leser bangt und zittert mit, ob es ihnen gelingt, aus ausweglosen Situationen zu entkommen oder wieder gesund zu werden. Dieser Part gehört zu den besten des Buches.

Der Verlag hat ein wunderschönes Cover entworfen und wird dem Inhalt des Romanes mit dem Rücktitel gerecht. An bestimmten Stellen hätte sich der Leser ein aufmerksameres Lektorat gewünscht, manche Sätze klingen sehr simpel. Mit ausdrucksstärkeren Wörtern, die einfach zu finden gewesen wären, hätte das Buch mehr Perfektion erreicht. Auf den zweiten Teil „Am Ende der Zeit", der im Dezember erscheint, darf die Leserschaft mit Spannung und Freude hoffen.

Die Zeit der Sieben

Aileen P. Roberts, Goldmann

Die Zeit der Sieben

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Die Zeit der Sieben«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery