Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Plötzlich sind sie da: unheimliche Wesen, die überall auf Opfer lauern, um sich an ihnen zu laben. Sie suchen ihre Beute auf einsamen Gehöften, auf nachtdunklen Friedhöfen, und sie kommen immer, wenn es finster wird. Niemand kann sagen, ob es Menschen oder Fremde aus dem All sind, vielleicht auch Untote, die keine Ruhe finden können. Johnny, der makabre Spielchen liebt, wird von ihnen überwältigt und getötet. Auch Ben sucht den Kampf mit ihnen - und verliert. Barbara, das sanfte, scheue Mädchen, wird von ihnen gnadenlos in einen schrecklichen Alptraum gehetzt. Wohin sie sich auch wendet, wo sie auch Hilfe sucht, überallhin folgen ihr die Unheimlichen. Kein Versteck ist vor ihnen sicher, und keine Macht kann sie aufhalten. Nur einmal sieht Barbara eine winzige Chance zu überleben ...

Die Nacht der lebenden Toten

Die Nacht der lebenden Toten

Deine Meinung zu »Die Nacht der lebenden Toten«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.