Grabeshauch

  • dtv
  • Erschienen: Januar 2011
Grabeshauch
Grabeshauch
Wertung wird geladen
Carsten Kuhr
68°

Phantastik-Couch Rezension von Carsten Kuhr Dez 2010

Die Totenflüsterin wird mit ihren Wurzeln konfrontiert

Harper Connelly kann, seit sie als Kind von einem Blitz getroffen wurde, die Toten besuchen. An dem Ort, an dem deren Leichen vergraben sind, sieht sie, wie und warum sie starben. Nach einer traumatischen Kindheit, die von ihren drogensüchtigen Eltern geprägt wurde, reist sie mit ihrem Stiefbruder Tolliver durch die USA und verdingt sich und ihr Talent. Gegen Bares hilft sie Familien, das Rätsel um den Tod ihrer Anverwandten aufzuklären.

Nach ihrem letzten Fall um einen Serienkiller, der Anhalter meuchelte, wollen die beiden ein wenig ausspannen. Nach einem Routineauftrag in Texas besuchen sie ihre Geschwister, die bei ihrer Tante aufwachsen. Was als Vergnügungsausflug beginnt, das entwickelt bald eine ganz eigene Dynamik. Tollivers Vater ist aus dem Gefängnis entlassen worden und sucht Kontakt zu seinen Kindern. Dass er damit, mit Ausnahme des ältesten Bruders, auf keine Gegenliebe stößt, scheint ihm egal zu sein.

Kurz darauf wird Tolliver angeschossen. Motiv und Täter bleiben zunächst ein Rätsel. Damit nicht genug, scheint es erstmals seit Jahren einen Hinweis auf Harpers entführte Schwester zu geben. Ein anonymer Hinweis an die Polizei führt zu einem Überwachungsvideo, auf dem eine Frau zu sehen ist, die ihrer verschollenen Schwester ähnelt. Wer aber hat den Tipp gegeben, und was wollte der Tippgeber damit erreichen? Muss Harper auch im Fall ihrer eigenen Schwester ihre besondere Gabe nutzen, und wird sie eines Tages am noch unbekannten Grab ihrer Schwester miterleben, wie diese zu Tode kam?

Ein Familiendrama überschattet die Paragabe derer, die mit den Toten redet

Nachdem wir in den letzten drei Romanen um die Totenflüsterin Harper Connelly jeweils verfolgt habe, wie diese Gewaltverbrechen aufklärte, geht es dieses Mal zwar vordergründig wiederum um einen Mord, tatsächlich aber nutzt Charlaine Harris die Gelegenheit, ihre Reihe mit mehr Hintergrund zu füttern.

Schon in den bisherigen Titeln erfuhren wir von den traumatischen Umständen, in denen die Familie aufwuchs. Beide Elternteile, die jeweils eigene Kinder aus ersten Beziehungen in die Ehe mitbrachten, waren schwer drogensüchtig und vernachlässigten und missbrauchten ihre Kinder. So mussten die älteren für die jüngeren Geschwister Verantwortung übernehmen, sich nur zu oft aktiv gegen die eigenen Erziehungsberechtigten stellen, um ihre Geschwister zu schützen.

Vorliegend lebt diese Zeit in all ihrer Bedrohlichkeit wieder auf, werden verdrängte Erinnerungen wieder präsent. Schonungslos zeichnet die Autorin hier das Bild einer Familie, die der Sucht ausgeliefert ist. Dass Tolliver und Harper ihrem Vater nicht verzeihen können, ist dabei ebenso glaubwürdig, wie ihr Versuch, die jüngeren Geschwister nicht mit der Aufarbeitung der damaligen Erlebnisse zu belasten. Gleichzeitig reißt der Annäherungsversuch des Vaters vernarbte Wunden wieder auf. Die entsprechenden Beschreibungen sind sehr gelungen und ermöglichen dem Leser, in die chaotische Gefühlswelt der Protagonisten einzutauchen.

Das übernatürliche Element tritt vorliegend ein wenig in den Hintergrund. In erster Linie geht es um die Aufarbeitung verdrängter Erinnerungen, die Aufklärung des Verschwindens der Schwester und der Neufindung Harpers und Tollivers. Als solches legt das Buch seinen Schwerpunkt auf die Krimi- und Familiendramaelemente, ist die Fähigkeit Harpers zwar präsent, aber eher Beiwerk, als dass sie im Mittelpunkt stehen würde.

Grabeshauch

Charlaine Harris, dtv

Grabeshauch

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Grabeshauch«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery