Ullstein Science Fiction Stories 60

Erschienen: Januar 1976

Wertung wird geladen

Mehr als fünfzehn Stunden konnte er nicht allein in dieser Welt herumgestolpert sein. Und er konnte sich keine Umstände vorstellen, unter denen er absichtlich hier hätte ausgesetzt worden sein können. Deswegen mußte sich im Umkreis von fünfzehn Stunden irgend etwas - ein Schiff, ein Lager, eine Geheimdienstaußenstelle, eine Ansiedlung - befinden, von wo er aufgebrochen war.
Wenn es ein Schiff war, war es vielleicht ein geborstenes Wrack. Aber sogar ein Wrack würde ihm Obdach, Nahrung, ja vielleicht sogar eine Möglichkeit bieten, SOS in den Raum zu funken. Colgrave erstarrte. Auf seinem Gesicht war ein Ausdruck starker Konzentration. Während seine Aufmerksamkeit ganz dem unmittelbaren Problem zugewandt war, hatte er still und unbemerkt einen Teil seiner verlorengegangenen Erinnerung zurückgewonnen.
PLANET DES VERGESSENS von James H. Schmitz und sechs weitere Science-Fiction-Stories bekannter Autoren.

  • Larry Niven: Der Defekt
  • Clifford D. Simak: Über den Fluß und durch die Wälder
  • James H. Schmitz: Planet des Vergessens
  • David I. Masson: Urlaub von der Front
  • Jonathan Brand: Fluchtpunkt
  • R. A. Lafferty: Wir machen alles
  • Ron Goulart: Der Patient
Ullstein Science Fiction Stories 60

Ullstein Science Fiction Stories 60

Deine Meinung zu »Ullstein Science Fiction Stories 60«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery