Ullstein Science Fiction Stories 54

Erschienen: Januar 1975

Wertung wird geladen

Bevölkerungsexplosion und zunehmender Nahrungsmittelmangel hatten zu dem Experiment geführt. Die Teilnehmer - junge Menschen - hatten sich freiwillig dazu bereiterklärt. In einem mächtigen Wohnturm, - von außen mit allem Lebensnotwendigen versorgt -, sollten sie von der Außenwelt völlig abgeschnitten, aber durch Fernsehkameras in allen Räumen beobachtet, in der totalen Umwelt leben. Die Ergebnisse übertrafen schon nach kurzer Zeit die Erwartungen der Initiatoren. Das Leben in dieser totalen Umwelt nahm seinen Lauf nach völlig eigenen und anderen Gesetzen. Innerhalb von wenigen Jahren traten Mutationen ein, die den Lebensrhythmus veränderten, ließen eine Welt entstehen, die mit der draußen nichts mehr zu tun haben wollte ... trotz Rückfalls in die schlimmste Barbarei.
TOTALE UMWELT von Brian W. Aldiss und weitere Science-Fiction-Stories bekannter Autoren.

  • Brian W.Aldiss: Totale Umwelt
  • Fred Saberhagen: Sternenlied
  • Katherine MacLean: Der Angstdetektor
  • Terry Carr: Der Tanz des Verwandelten und der Drei
  • H. H. Hollis: Schwertspiel
Ullstein Science Fiction Stories 54

Ullstein Science Fiction Stories 54

Deine Meinung zu »Ullstein Science Fiction Stories 54«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery