Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:74
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":1,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Wade Harper ist Telepath. Er kann die Gedanken anderer Leute lesen. Diese Fähigkeit hat er bisher geheimgehalten, denn er will nicht als Paria dastehen in einer Welt von Menschen, denen seine Kräfte unheimlich vorkommen müssen. Auf einer Geschäftsfahrt mit dem Wagen empfängt er die letzten Gedankenfragmente eines sterbenden Polizisten. Drei Männer und eine Frau haben ihn aus seinem Streifenwagen gelockt und zusammengeschossen. Harper kommt zu spät. Der Schwerverwundete stirbt in seinen Armen. Das ist der Auftakt zu einer spannenden Menschenjagd.  Harper erfährt, daß eine Expedition von der Venus zurückerwartet wird. Und er weiß, daß die Expedition vorzeitig zurückgekommen ist und das drei Männer, die den Polizisten erschossen haben, diese Raumfahrer sein müssen. Allerdings sind keine Menschen von der Venus zurückgekommen...

Deine Meinung zu »So gut wie tot«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
18.03.2015 21:28:57
Mesut Ol

Ein durchaus spannend zu lesendes Buch mit interessanten Wendungen.
Leider ist der Schluss ziemlich belanglos; ich hatte den Eindruck, als wollte der Autor die vermeintliche Erwartung der Leser erfüllen.
Erstaunlich fand ich die Ähnlichkeiten zu Jack Finneys "Body Snatchers ".
Manchmal bleibt die Plausibilität auf der Strecke, aber der subtile Humor gleicht diese Schwachpunkte wieder aus.
Alles in allem sehr lesenswert, auch wenn die Geschichte den Eindruck einer Fingerübung macht.
Wer dieses Bändchen findet, sollte sich die Zeit dafür nehmen, zumal es fast in einem Atemzug "verschlungen" wird.