Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
1 x 61°-70°
1 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:62.5
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":1,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":1,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Deine Meinung zu »Spinnen-Fäden«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
20.05.2020 15:37:01
geronimox

Inhalt: »Rebellion in einer friedlichen Galaxis Das Direktorat, genetisch modifizierte Menschen, die mit dem Giga-Computernetz verbunden sind, herrschen seit Jahrhunderten über ein Sternenreich, das Krieg schon lange nicht mehr kennt. Einzig in einer erst kürzlich wiederentdeckten Kolonie leben noch wahre Kämpfer. Sie sollen jetzt dem Direktorat dabei helfen, eine Rebellion auf Sirius niederzuschlagen. Aber werden die Nachfahren der amerikanischen Ureinwohner dazu bereit sein? Schließlich versuchte das Direktorat, sie zu unterwerfen und ihre Welt zu zerstören. Und selbst wenn die Spinnen-Krieger das Imperium unterstützen würden - wie sollte ein primitiver Volksstamm, der erst kürzlich in Kontakt mit modernen Waffen gekommen ist, es mit einer ganzen Welt voller Rebellen aufnehmen?«

Der zweite Teil dieser Military-SF Trilogie krankt an dem »Mittlerer-Teil-Symptom«. Die Personen und das Setting sind aus dem ersten Teil bekannt, und man weiss dass das Finale erst im dritten Teil stattfinden wird. Es werden zwar neue Personen und Schauplätze eingeführt, aber ich erachte diese als reines Füllmaterial.

Auch in der Charakterentwicklung macht dieser Teil wenig Fortschritte. Langatmige religiös-philosophische Gespräche wechseln mit ebenso langatmigen Actionpassagen ab. Kann Action in einem Roman langweilig sein? Ja, wenn man mit ein wenig damaturgischer Erfahrung schon am Anfang der Action voraussagen kann wie diese endet. So wie hier.

Mein Fazit: Ein Mittlerer Teil als Füllmaterial mit dramaturgischen Elementen aus dem Roman-Baukasten. Mit Hoffnung auf Besserung im finalen Teil.

6,5/10

-