Der Traum der Maschine

  • Moewig
  • Erschienen: Januar 1965
Der Traum der Maschine
Der Traum der Maschine
Wertung wird geladen

Fünf Menschen -- gefangen im tödlichen Netz der perfekten Maschine
Sie leben auf fünf verschiedenen Welten und Zeitebenen: Anhetes, der königliche Baumeister -- Nicholas Magat, der Student in Paris -- Nigoel Imar, der Ritter -- Morlok, der urweltliche Jäger -- und Nig Boyn, der Sternenfahrer.
Die Gorgoyne, das perfekte Kommandogehirn eines ebenso perfekten Raumschiffs, bedient sich dieser fünf Menschen. In ihrem Spieltrieb erzeugt sie Träume und verknüpft über Raum und Zeit die fünf Menschenschicksale untrennbar miteinander in einem tödlichen Netz. Wenn dieses Netz reißen sollte, würden die Menschen sterben ...

Der Traum der Maschine

, Moewig

Der Traum der Maschine

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der Traum der Maschine«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery