Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:91
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":1,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Deine Meinung zu »Jäger im Weltall«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
14.03.2012 21:53:47
Beverly

"Jäger im Weltall" ist der erste Roman eines Zyklus, zu dem noch

- Die Mordmaschine
- Der Dämonenprinz
- Das Gesicht
- Das Buch der Träume

gehören. Der Held des Zyklus ist auf der Jagd nach den Männern, die seine Heimat überfallen und zerstört haben. Bei diesem an sich recht simplen Schema ist Jack Vance in Hochform. Er brilliert mit interessanten Schauplätzen, exotischen und bizarren Kulturen, dramatischer Handlung und originellen Ideen. So hat mir sein Tipp, wie man ein zugeklapptes Buch dazu bringt, sich wieder an der zuletzt aufgeschlagenen Stelle zu öffnen, schon gute Dienste geleistet. Die in "Die Mordmaschine" enthaltene Idee, wie man Falschgeld herstellt, das jedes Prüfgerät überlistet, erweist sich allerdings schon in dem Roman als Fiasko.