Dunkel ist die Sonne

Erschienen: Januar 1980

Wertung wird geladen

Zusammen mit seinen halbintelligenten Freunden Jum und Aejip macht sich Deyv vom Roten Ei daran, den frechen Räuber seines Seeleneis durch die Dschungel einer Erde der fernen Zukunft zu verfolgen. Ohne Seelenei ist für Deyv weder eine Partnerwahl noch ein Leben in der Stammesgemeinschaft möglich. Die Verfolgung wird zu einer atemberaubenden Odyssee. Deyv trifft auf Relikte aus der grauen Vorzeit, als die technische Zivilisation der Menschen noch den Erdball umspannte. Deyv findet Freunde und neue Feinde: das Mädchen Vana, dem ebenfalls das Seelenei gestohlen wurde, das mobile Pflanzenwesen Sloosh, schließlich den Räuber, einen menschenähnlichen Yawtl. Doch mit dem Fang des Räubers fangen die Abenteuer erst an. Denn der Yawtl hat die Seeleneier nicht aus eigenem Antrieb gestohlen. Dahinter steckt eine andere Macht, die Deyv und andere zu sich locken will. Und hinter allem steht das Wissen um den baldigen Untergang der sterbenden Erde und der verzweifelte Versuch, einige der höchstentwickelten Lebensformen vor dem Untergang zu bewahren.

Dunkel ist die Sonne

Dunkel ist die Sonne

Deine Meinung zu »Dunkel ist die Sonne«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery