Philip José Farmer

Philip José Farmer wurde am 26. Januar 1918 in North Terre Haute, Indiana als erstes von fünf Kindern eines Elektrikers geboren. Er besaß britische, deutsche, irische, holländische und cherokesische Vorfahren. Seine zweiten Vornamen wählte er sich selber wegen des exotischen Klanges. Von 1933 bis 1936 arbeitete er als Aushilfe im Elektrizitätswerk bei seinem Vater und studierte danach auf der Bradley University. 1941 heiratete er Bette Virginia Andre, mit der einen Sohn und eine Tochter bekam. Er unterbrach seine Ausbildung und arbeitete in der Folgezeit bei einem Erdaushubunternehmen, in einem Kino und in einer Drahtfabrik.

1946 verkaufte er seine erste Kurzgeschichte. 1950 schloß er seine Ausbildung ab. Aufsehen erregte er 1952 mit seinem ersten Roman "The Lovers", in dem er ein Tabuthema brach: erotische Elemente in einer Science-Fiction-Handlung. Als 1953 ein mit mehreren Tausend Dollar dotierter Romanwettbewerb ausgeschrieben wurde, nahm er vier Wochen Schreiburlaub, gewann den Wettbewerb und machte fortan die Schriftstellerei zu seinem Beruf. Der Verlag, der den Wettbewerb ausgeschrieben hatte, ging jedoch Konkurs und Farmer war hochverschuldet. So erschien sein Siegerroman "To Your Scattered Bodies Go" erst 1971. Da der Roman jedoch zu lang war, beschloß der Verlag, eine Trilogie daraus zu machen, aus der der schließlich weltberühmte Flusswelt-Zyklus wurde. Er handelt von den Abenteuern von Richard Francis Burton und Mark Twain in einer Welt, auf der alle Menschen, die jemals auf der Erde gelebt haben, gleichzeitig existieren.

Auch in anderen Romanen bezieht Farmer bekannte Charaktere aus Literatur und Geschichte mit ein. So füllt er in "The Other Log of Phileas Fogg" die Zeitabschnitte, die Jules Verne in seiner Erzählung ausgelassen hat. Mit ähnlicher Paraliteratur bezog er sich auch auf Tarzan oder Moby Dick.

Philip José Farmer schrieb insgesamt über 70 Science-Fiction- und Fantasy-Romane sowie über 100 Kurzgeschichten. Er benutzte auch die Pseudonyme Paul Chapin, Rod Keen, Harry 'Bunny' Maunders, Jonathan Swift Somers III, Leo Queequeg Tincrowder, Kilgore Trout und James Watson. Er erhielt dreimal den Hugo Award: 1953 für "The Lovers", 1968 für "Riders of the Purple Wage" und 1972 für "To Your Scattered Bodies Go". 2001 bekam er den Grand Master Award und den World Fantasy Award für sein Lebenswerk. Farmer verbrachte lange Zeit in Los Angeles und lebte zuletzt in Peoria, Illinois, wo er am 25. Februar 2009 nach langer Intensivpflege starb.

mehr über Philip José Farmer:

  • die offizielle Homepage von Philip José Farmer

Phantastisches von Philip José Farmer:

  • Die Welt der tausend Ebenen (World of Tiers)

    • (1983) Die Welt der tausend Ebenen (Sammelband)
      • (1965) Meister der Dimensionen / Kampf der Weltenmacher
        The Maker of Universes
      • (1966) Welten wie Sand / Tor der Schöpfung
        The Gates of Creation
      • (1968) Lord der Sterne
        A Private Cosmos
      • (1970) Hinter der irdischen Bühne
        Behind the Walls of Terra
      • (1977) Planet der schmelzenden Berge
        The Lavalite World

    • (1991) Der Zorn des Roten Lords
      Red Orc's Rage
    • (1993) More Than Fire

  • Exorzismus-Trilogie

    • (1968) Die Verkörperung des Bösen1
      The Image of the Beast
    • (1969) Außer Atem1
      Blown
    • (1973) Brücke ins Jenseits
      Traitor to the Living

    1auf deutsch nur erschienen in "Fleisch", ISBN 3899964373

  • Doc Caliban and Lord Grandrith

    • (1969) A Feast Unknown
    • (1970) Lord of the Trees
    • (1970) The Mad Goblin / Keepers of the Secrets

  • Der Flusswelt-Zyklus (Riverworld)

    • (1971) Die Flusswelt der Zeit
      To Your Scattered Bodies Go
    • (1971) Auf dem Zeitstrom
      The Fabulous Riverboat
    • (1977) Das dunkle Muster
      The Dark Design
    • (1980) Das magische Labyrinth
      The Magic Labyrinth
    • (1983) Die Götter der Flusswelt
      Gods of Riverworld
    • (1983) River of Eternity

  • Opar-Zyklus

    • (1974) Die Krone von Opar
      Hadon of ancient Opar
    • (1976) Flucht nach Opar
      Flight to Opar

  • Dayworld-Zyklus

    • (1985) Dayworld
      Dayworld
    • (1987) Dayworld Rebel
    • (1990) Dayworld Breakup

  • Dungeon-Zyklus

    • (1988) Der schwarze Turm
      The Black Tower
    • (1989) Der dunkle Abgrund
      The Darc Abyss
    • (1989) Das Tal des Donners
      The Valley of Thunder
    • (1989) Der See aus Feuer
      The Lake of Fire
    • (1990) Die verborgene Stadt
      The Hidden City
    • (1990) Das letzte Gefecht
      The Final Battle

  • Tarzan 2

    • (1972) Tarzan Alive: A Definitive Biography of Lord Greystoke
    • (1999) Das dunkle Herz der Zeit
      The Dark Heart of Time

  • Doc Savage

    • (1973) Doc Savage: His apocalyptic life
    • (1991) Escape from Loki (als Kenneth Robeson)

  • (1952) Die Liebenden
    The Lovers
  • (1957) Die Irrfahrten des Mr. Green
    The Green Odyssey
  • (1960) Als die Zeit stillstand / Eine Frau pro Tag
    The Day of Timestop / A woman a Day / Timestop!
  • (1960) Fleisch / Der Sonnenheld
    Flesh
  • (1962) Vom Himmel fielen Teufel
    Cache from Outer Space
  • (1964) Der Mondkrieg
    Tongues of the Moon
  • (1964) Die synthetische Seele
    Inside Outside
  • (1965) Die Welt der Wiyr
    Dare
  • (1966) Das Tor der Zeit
    The Gate of Time / Two Hawks from Earth
  • (1970) Keepers of the Secret
  • (1970) Der Steingott erwacht
    The Stone God Awakens
  • (1970) Lord Tyger
    Lord Tyger
  • (1970) Love Song
  • (1971) Ismaels fliegende Wale
    The Wind Whales of Ishmael
  • (1972) Vermächtnis der Zeit
    Time's Last Gift
  • (1973) Das echte Log des Phileas Fogg
    The Other Log of Phileas Fogg
  • (1974) The Adventures of the Peerless Peer (als John H Watson)
  • (1975) Die Geburt der Venus (als Kilgore Trout)
    Venus on the Half-Shell
  • (1976) Das phantastische Land (mit J. H. Rosny aîné)
    Ironcastle
  • (1979) Der Erlöser vom Mars
    Jesus on Mars
  • (1979) Dunkel ist die Sonne
    Dark Is the Sun
  • (1981) The Cache
  • (1981) Die toten Welten des Bolg
    The Unreasoning Mask
  • (1982) Ein Himmelsstürmer in Oz
    A Barnstormer in Oz
  • (1982) Stations of the Nightmare
  • (1982) Greatheart Silver
  • (1988) Nothing Burns in Hell
  • (1992) Die Seelenträumerin (mit Piers Anthony)
    Alien Plot
  • (1998) Naked Came The Farmer (mit Nancy Atherton, Terry Bibo, Steven Burgauer, Dorothy Cannell, David Everson, Joseph Flynn, Julie Kistler, Jerry Klein, Bill Knight, Tracy Knight, Garry Moore und Joel Steinfeldt)
  • (2003) The Dungeon 2 (mit Robin Wayne Bailey und Charles de Lint)
  • (2007) The City Beyond Play (mit Danny Adams)
  • (2009) The Evil in Pemberley House (mit Win Scott Eckert)

  • Storysammlungen

    • (1960) Strange Relations
    • (1962) The Celestial Blueprint: And Other Stories
    • (1962) The Alley God
    • (1971) Prometheus
      Down in the Black Gang: And Other Stories
    • (1973) The Book of Philip Jose Farmer
    • (1980) Riverworld War: The Surpressed Fiction of Philip Jose Farmer
    • (1981) Pater der Sterne
      Father to the Stars
    • (1981) The Cache
    • (1982) The Purple Book
    • (1983) Weltraum Aventüren
      The Grand Adventure
    • (1984) Jenseits von Raum und Zeit
      The Classic Philip Jose Farmer, 1952-1964 + 1964-1973
    • (1992) Riders of the Purple Wage
    • (2005) The Best of Philip Jose Farmer
    • (2006) Stranger Relations
    • (2006) Pearls from Peoria
    • (2007) Up from the Bottomless Pit: And Other Stories
    • (2008) Venus on the Half-Shell and Others

  • Dt. Originalzusammenstellungen

    • (1983) Bizarre Beziehungen
    • (1984) Schockvisionen
    • (1984) Der Dienstagsmensch

  • Als Herausgeber

    • (1974) Mother Was a Lovely Beast
    • (1992) Tales of Riverworld (mit Richard Gilliam, Martin H. Greenberg und Edward E. Kramer)
    • (1993) Quest to Riverworld (mit Richard Gilliam, Martin H. Greenberg und Edward E. Kramer)

  • Über Philip José Farmer

    • (1990) Philip Jose Farmer (von Phil Stephensen-Payne)

Sortierung:

Standard
  • Standard
  • Titel A - Z
  • Titel Z - A
  • Couch-Wertung aufsteigend
  • Couch-Wertung absteigend
  • Erscheinungsdatum aufsteigend
  • Erscheinungsdatum absteigend
Alle Science Fiction anzeigen
  • Alle Science Fiction anzeigen
  • Aliens
  • Apokalypse
  • Cyberpunk
  • Katastrophen
  • Künstliche Intelligenz
  • Maschinen & Roboter
  • Military
  • Mutanten
  • Near Future
  • Parallelwelt
  • Past Future
  • Sci-­Fi Horror
  • Spaceopera
  • Star Trek
  • Star Wars
  • Steampunk
  • Thriller
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Utopie & Dystopie
  • Weltuntergang
  • Zeitreise
Alle Horror anzeigen
  • Alle Horror anzeigen
  • Exorzismus
  • Folter
  • Geister & Gespenster
  • Gotik
  • Hexen
  • Monster
  • Psycho
  • Splatter & Gore
  • Teufel & Dämonen
  • Thriller
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Vampire
  • Zombies
Alle Fantasy anzeigen
  • Alle Fantasy anzeigen
  • Animal
  • Dark
  • Epic
  • High
  • Historisch
  • Humor
  • Low
  • Märchen
  • Science
  • Social
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Urban
Alle Mystery anzeigen
  • Alle Mystery anzeigen
  • Drama
  • Geheimgesellschaften
  • Jenseits
  • Thriller
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Unerklärliche Phänomene
  • Verschwörungstheorie
Alle Kategorien anzeigen
  • Alle Kategorien anzeigen
  • Bildband
  • Debüt
  • Englischsprachige Bücher
  • Hörbuch
  • Hörspiel
  • Klassiker
  • Kurzgeschichten
  • Roman
  • Sachbuch
  • Sekundärliteratur
  • Serie
  • unbekannt
nur rezensierte Titel anzeigen