Keraban der Starrkopf

  • Hartleben
  • Erschienen: Dezember 1901
Keraban der Starrkopf
Keraban der Starrkopf
Wertung wird geladen

Ein Ehestreit bringt den niederländischen Tabakhändler Jan Van Mitten auf den Gedanken, seinen Freund und Handelspartner Keraban in Istanbul aufzusuchen. In dessen Geschäftsräumen auf der europäischen Seite angekommen, nehmen Van Mitten und sein Diener Kerabans Einladung zum Abendessen an. Eine Entscheidung, die sie bereuen werden. Denn die Villa des Gastgebers liegt auf der asiatischen Seite des Bosporus, und Keraban weigert sich, die Steuer für die Überquerung der Meeresenge zu bezahlen. Um sie zu umgehen, fällt Keraban den aberwitzigen Entschluss, mit seinen Gästen das Schwarze Meer zu umrunden. Eine Tour, auf der sie Piratenkapitänen, Banditen und Karawanenführern begegnen. Bevor der Holländer Wochen später endlich zu seinem Abendessen kommt, wird er um ein Haar eingekerkert und getötet. Und zwangsverheiratet. Während Van Mitten noch überlegt, wie er die ungewollte Braut loswerden könnte, trifft in Kerabans Villa ein seltsames Telegramm ein. Mit der Figur des Keraban hat Jules Verne einen Mann erschaffen, der sich bis zum Schluss den Neuerungen der Moderne verweigert. Das Buch ist eine Parodie auf den schweren Schritt, sich von alten Lebensformen zu verabschieden.

Keraban der Starrkopf

Jules Verne, Hartleben

Keraban der Starrkopf

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Keraban der Starrkopf«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery