Andreas Eschbach

Andreas Eschbach wurde am 15. September 1959 in Ulm geboren. Er begann bereits im Alter von 12 Jahren mit dem Schreiben von Kurzgeschichten. Nach seinem Studium der Luft- und Raumfahrttechnik in Stuttgart war er zunächst als Software-Entwickler tätig, doch auch das Schreiben ließ er dabei nicht aus den Augen. 1994 war er Stipendiat der Arno-Schmidt-Stiftung "für schriftstellerisch hochbegabten Nachwuchs", ein Jahr später erschien sein erster Roman "Die Haarteppichknüpfer". Bis 1996 war er noch zweigleisig tätig als geschäftsführender Gesellschafter einer EDV-Beratungsfirma, seitdem lebt er als freier Schriftsteller mit Frau und Sohn in der Bretagne.

Für seine Werke heimste Andreas Eschbach bereits zahlreiche Preise ein:

  • 1996 den Literaturpreis des Science Fiction-Club Deutschland für "Die Haarteppichknüpfer"
  • 1997 den Kurd-Laßwitz-Preis für "Solarstation"
  • 1999 den Kurd-Laßwitz-Preis für "Das Jesus Video"
  • 1999 den Deutschen Science Fiction Preis für "Das Jesus Video"
  • 2000 den Kurd-Laßwitz-Preis für "Kelwitts Stern"

mehr über Andreas Eschbach:

  • Andreas Eschbach im Interview mit der Phantastik-Couch
  • Andreas Eschbach auf der Krimi-Couch
  • Andreas Eschbach auf der Jugendbuch-Couch
  • die offizielle Homepage von Andreas Eschbach

Phantastisches von Andreas Eschbach:

  • (1995) Die Haarteppichknüpfer
  • (1996) Solarstation
  • (1998) Das Jesus Video
  • (1999) Kelwitts Stern
  • (2001) Eine Billion Dollar
  • (2001) Quest
  • (2003) Exponentialdrift
  • (2003) Der letzte seiner Art
  • (2007) Ausgebrannt
  • (2009) Ein König für Deutschland
  • (2011) Herr aller Dinge
  • (2014) Der Jesus-Deal

  • Storysammlungen

    • (2008) Eine unberührte Welt

  • Jugendromane

    • Das Marsprojekt

      • (2001) Das ferne Leuchten
      • (2005) Die blauen Türme
      • (2006) Die gläsernen Höhlen
      • (2007) Die steinernen Schatten
      • (2008) Die schlafenden Hüter

    • Black Out

      • (2010) Black Out
      • (2011) Hide Out
      • (2012) Time Out

    • (2001) Perfect Copy
    • (2004) Die seltene Gabe

  • Krimis

    • (2005) Der Nobelpreis

  • Sachbücher

    • (2004) Das Buch von der Zukunft

Sortierung:

Standard
  • Standard
  • Titel A - Z
  • Titel Z - A
  • Couch-Wertung aufsteigend
  • Couch-Wertung absteigend
  • Erscheinungsdatum aufsteigend
  • Erscheinungsdatum absteigend
Alle Science Fiction anzeigen
  • Alle Science Fiction anzeigen
  • Aliens
  • Apokalypse
  • Cyberpunk
  • Katastrophen
  • Künstliche Intelligenz
  • Maschinen & Roboter
  • Military
  • Near Future
  • Parallelwelt
  • Past Future
  • Sci-­Fi Horror
  • Spaceopera
  • Star Trek
  • Star Wars
  • Steampunk
  • Thriller
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Utopie & Dystopie
  • Weltuntergang
  • Zeitreise
Alle Horror anzeigen
  • Alle Horror anzeigen
  • Exorzismus
  • Folter
  • Geister & Gespenster
  • Gotik
  • Hexen
  • Monster
  • Psycho
  • Splatter & Gore
  • Teufel & Dämonen
  • Thriller
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Vampire
  • Zombies
Alle Fantasy anzeigen
  • Alle Fantasy anzeigen
  • Animal
  • Dark
  • Epic
  • High
  • Historisch
  • Humor
  • Low
  • Märchen
  • Science
  • Social
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Urban
Alle Mystery anzeigen
  • Alle Mystery anzeigen
  • Drama
  • Geheimgesellschaften
  • Jenseits
  • Thriller
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Unerklärliche Phänomene
  • Verschwörungstheorie
Alle Kategorien anzeigen
  • Alle Kategorien anzeigen
  • Bildband
  • Comic & Manga
  • Debüt
  • Englischsprachige Bücher
  • Hörbuch
  • Klassiker
  • Kurzgeschichten
  • Roman
  • Sachbuch
  • Sekundärliteratur
  • Serie
  • unbekannt
nur rezensierte Titel anzeigen