Andreas Eschbach

Andreas Eschbach wurde am 15. September 1959 in Ulm geboren. Er begann bereits im Alter von 12 Jahren mit dem Schreiben von Kurzgeschichten. Nach seinem Studium der Luft- und Raumfahrttechnik in Stuttgart war er zunächst als Software-Entwickler tätig, doch auch das Schreiben ließ er dabei nicht aus den Augen. 1994 war er Stipendiat der Arno-Schmidt-Stiftung "für schriftstellerisch hochbegabten Nachwuchs", ein Jahr später erschien sein erster Roman "Die Haarteppichknüpfer". Bis 1996 war er noch zweigleisig tätig als geschäftsführender Gesellschafter einer EDV-Beratungsfirma, seitdem lebt er als freier Schriftsteller mit Frau und Sohn in der Bretagne.

Für seine Werke heimste Andreas Eschbach bereits zahlreiche Preise ein:

  • 1996 den Literaturpreis des Science Fiction-Club Deutschland für "Die Haarteppichknüpfer"
  • 1997 den Kurd-Laßwitz-Preis für "Solarstation"
  • 1999 den Kurd-Laßwitz-Preis für "Das Jesus Video"
  • 1999 den Deutschen Science Fiction Preis für "Das Jesus Video"
  • 2000 den Kurd-Laßwitz-Preis für "Kelwitts Stern"

mehr über Andreas Eschbach:

  • Andreas Eschbach im Interview mit der Phantastik-Couch
  • Andreas Eschbach auf der Krimi-Couch
  • Andreas Eschbach auf der Jugendbuch-Couch
  • die offizielle Homepage von Andreas Eschbach

Phantastisches von Andreas Eschbach:

  • (1995) Die Haarteppichknüpfer
  • (1996) Solarstation
  • (1998) Das Jesus Video
  • (1999) Kelwitts Stern
  • (2001) Eine Billion Dollar
  • (2001) Quest
  • (2003) Exponentialdrift
  • (2003) Der letzte seiner Art
  • (2007) Ausgebrannt
  • (2009) Ein König für Deutschland
  • (2011) Herr aller Dinge
  • (2014) Der Jesus-Deal

  • Storysammlungen
    • (2008) Eine unberührte Welt

  • Jugendromane
    • Das Marsprojekt
      • (2001) Das ferne Leuchten
      • (2005) Die blauen Türme
      • (2006) Die gläsernen Höhlen
      • (2007) Die steinernen Schatten
      • (2008) Die schlafenden Hüter

    • Black Out
      • (2010) Black Out
      • (2011) Hide Out
      • (2012) Time Out

    • (2001) Perfect Copy
    • (2004) Die seltene Gabe

  • Krimis
    • (2005) Der Nobelpreis

  • Sachbücher
    • (2004) Das Buch von der Zukunft

Sortierung:

Standard
  • Standard
  • Titel A - Z
  • Titel Z - A
  • Couch-Wertung aufsteigend
  • Couch-Wertung absteigend
  • Erscheinungsdatum aufsteigend
  • Erscheinungsdatum absteigend
Alle Science Fiction anzeigen
  • Alle Science Fiction anzeigen
  • Aliens
  • Apokalypse
  • Cyberpunk
  • Katastrophen
  • Künstliche Intelligenz
  • Maschinen & Roboter
  • Military
  • Mutanten
  • Near Future
  • Parallelwelt
  • Past Future
  • Sci-­Fi Horror
  • Spaceopera
  • Star Trek
  • Star Wars
  • Steampunk
  • Thriller
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Utopie & Dystopie
  • Weltuntergang
  • Zeitreise
Alle Horror anzeigen
  • Alle Horror anzeigen
  • Exorzismus
  • Folter
  • Geister & Gespenster
  • Gotik
  • Hexen
  • Monster
  • Psycho
  • Splatter & Gore
  • Teufel & Dämonen
  • Thriller
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Vampire
  • Zombies
Alle Fantasy anzeigen
  • Alle Fantasy anzeigen
  • Animal
  • Dark
  • Epic
  • High
  • Historisch
  • Humor
  • Low
  • Märchen
  • Romantasy
  • Science
  • Social
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Urban
  • Young Adult
Alle Mystery anzeigen
  • Alle Mystery anzeigen
  • Drama
  • Geheimgesellschaften
  • Jenseits
  • Thriller
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Unerklärliche Phänomene
  • Verschwörungstheorie
Alle Kategorien anzeigen
  • Alle Kategorien anzeigen
  • Bildband
  • Debüt
  • Englischsprachige Bücher
  • Hörbuch
  • Hörspiel
  • Klassiker
  • Kurzgeschichten
  • Roman
  • Sachbuch
  • Sekundärliteratur
  • Serie
  • unbekannt
nur rezensierte Titel anzeigen

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery